Empfehlungen

Visuell


Das Beste zum Anfang - die Referenzseite für Visuelle schlechthin von Uwe Glahn auf deepsky-visuell.de



Robert hat eine eigene Seite Faint Fuzzies. Eine sehr klar und übersichtlich strukturierte Homepage mit vielen Beobachtungen, die sich auf das Wesentliche fokussiert.



Die interessanten Seiten von Frank Leiter und seinen Sternmuster-Katalog mit vielen eigenen Entdeckungen auf Asterythms.net -Leiter-Catalogue 



Sehr anschauliche und vor allem inspirierende Beobachtungsberichte schreibt Christian Busch auf seiner Homepage Beyond Earth 



Viele gute und gut sortierte Beobachtungsnotizen erhält man auf der Seite Gerd Kohler auf Corcaroli.de



Hans-Jürgen (Hajü) Merk vereint hier neben seinen eigenen Zeichnungen und Projekten auch eine Vielzahl von Astronomenen der visuellen Deep Sky Szene. Neben interessanten Informationen und Links lohnt auch ein Blick auf die INfomrationen rund um das jährlich im März stattfindende Deep Sky Meeting.



Kometenfreunde kommen bei Michael Hahn voll auf ihre Kosten, wenn sie Winnie´s Kometenseiten anklicken. Michael versorgt inzwischen seit 2002 alle Interessierten mit Daten und Karten zu visuell interessanten Kometen.



Fotografie

Viele unserer Projekte werden von Astrofotografen unterstützt, die mitunter zu den Spitzenakteuren unter den digitalen  Photonensammlern zählen, die wir hier gern auch vorstellen wollen:

Zuerst zu nennen ist hier natürlich der Astronomische Arbeitskreis Salzkammergut

Fotografisch Interessierte sollten einen Blick auf den CCD-Guide des Astronomischen Arbeitskreises Salzkammergut werfen.

Inzwischen haben sich in diesem Arbeitskreis mehr als 50 Astrofotografen zusammen geschlossen und mit über 4.500 Bildern eine einzigartige Sammlung geschaffen. Dieser CCD-Guide bietet jede Menge Anregungen und Hilfen für die fotografische wie auch visuelle Objektplanung. 



Wolfgang Ries und seine beiden Freunde Stefan Heutz und Michael Breite haben sich unter dem Namen Astro-Kooperation zusammen geschlossen. Die Ergebnisse ihrer gemeinsamen Arbeiten können sich sehen lassen.


Fantastische Aufnahmen von Markus Blauensteiner unter deeplook.at. Bei einigen seiner Arbeiten kann man den Titel der homepage durchaus wörtlich nehmen.


Stefan Binnewies und Josef Pöpsel präsentieren zum Teil einzigartige Anblicke des Nachthimmels unteCapella Observatory.

Aufgrund ihrer fantastischen Arbeiten hatten Sie schon Kalendermotiv-Anfragen von Michelle Obama ... und uns ... kein Spaß ... auch von uns.


Hintergrundbild © Endriko (Speedy) Siegismund