Kontakt/ Gästebuch


Wenn Ihr uns etwas mitteilen möchtet, könnt Ihr uns direkt anschreiben:

 

astronomie@freunde-der-nacht.net

 

oder einen Gästebucheintrag hinterlassen.


Kommentare: 18
  • #18

    Rene (Montag, 31 Juli 2017 14:40)

    Lieber Erich,

    danke für Deine lobenden Worte. Der Beobachteratlas hätte besser Beobachtungsführer heißen sollen, aber jetzt ist es zu spät.
    Ich denke, die "Visuellen" sind wieder im Kommen! Bald sind Fotos von allen erdenklichen Objekten gemacht worden und die wirklich kniffligen Fotomotive liegen nur in Reichweite der semi-professionellen Fotografen ... und Hubble ;-)
    Notenständer habe ich schon öfter bei dem einen oder anderen gesehen. Wir zwei sind nicht allein Erich. Aber noch öfter begegnen mir Berufsmusiker, die auch Hobbyastronomen sind, das eine scheint das andere anzuziehen :-D

    Viele Grüße

    Rene

  • #17

    Erich (Montag, 31 Juli 2017 07:55)

    Liebe Freunde der Nacht

    Herzliche Gratulation zu eurer tollen Webseite und zum fantastischen Beobachter-Atlas! Dass Ihr Euch auf die visuelle Beobachtung konzentriert, gefällt mir besonders, Fotos überlasse ich gerne Hubble und Co. @ Rene: Gott sei Dank bin ich nicht der einzige mit einem Notenständer am Spechteln. Aber ich bin Berufsmusiker, da lag die (wirklich sehr praktische) Lösung schon sehr nahe! ;-)

    Herzliche Grüsse aus Zürich

    Erich

  • #16

    Rene (Samstag, 21 Januar 2017 02:28)

    Hallo Stefan,

    ja, da ist etwas verrutscht. Ich habe es korrigiert und jetzt müsste jederlink funktionieren.

    Viele Grüße

    Rene

  • #15

    stefan (Freitag, 20 Januar 2017 21:13)

    Hallo,

    schöne Vorlagen habt ihr da gemacht, Klasse.

    Aber bei Palomar und King greift der Link leider ins Leere.

  • #14

    Freunde der Nacht (Dienstag, 06 Dezember 2016 18:45)

    Hallo Christian,

    vielen Dank für Dein Feedback und den Hinweis zum Fehlerteufel.
    Ja, da haben wir seinerzeit voll geschlafen und niemand hat es gemerkt ;-).
    Inzwischen haben viele der alten Fehler korrigiert und gerade auch eine aktualisierte Version auf der Downloadseite hinterlegt.

    Viele Grüße und weiterhin viel Freude mit dem BAfK

    Rene

  • #13

    Christian (Dienstag, 06 Dezember 2016 10:26)

    Hallo,
    gestern waren wir beim Spechteln und haben den BAfK zur Hilfe genommen - welchen wir prinzipiell super finden. Wir haben allerdings einen kleinen Fehler gefunden.
    Wir sind noch relative Anfänger und noch am Lernen. Ich kenne das Sternbild Fuhrmann und wollte im BAfK nach betrachtenswerten Objekten suchen. Auf der ersten Seite steht, dass Bootes der Fuhrmann ist. Ich war etwas überrascht, als mein Go-To Teleskop dann den Bärenhüter ansteuerte.
    Gerade habe ich recherchiert, dass Auriga der Fuhrmann ist und Bootes der Bärenhüter.
    Beste Grüße,
    Christian

  • #12

    Freunde der Nacht (Samstag, 20 August 2016 10:16)

    Hallo Günther,

    wir vier sind irgendwie positiv verrückt, jeder auf seine Art.
    R CrB sprichst Du vermutlich wegen Roberts Bericht zu Galaxien bei Astrotreff an. Er ist zufällig auch ein Liebhaber von Kohlenstoffsternen. Notfalls kannst Du dieses Thema ja noch in seinem Galaxienthread mit unterbringen.

  • #11

    Dobsongucker (Astrotreff) (Freitag, 19 August 2016 17:52)

    Hallo,
    ich bewundere euer Engagement, wenn es ans Beob. geht.
    In der Nördl. Krone gibt es den Veränderlichen "R CrB", der schon etliche Monate im Min. verharrt.
    Die Veränderlichen sind mein "Spezialgebiet", 12.5" Dobson auf Rockerbox und Bino 25x100 sind die Intrumente für die Objekte.

    Gruß Guenther

  • #10

    Freunde der Nacht (Freitag, 24 Juni 2016 14:36)

    Danke Rudolf, auf der Homepage können wir uns zu bestimmten Themen deutlich mehr "austoben" als im BAfK. Und es macht viel mehr Spaß, etwas gemeinsam zu gestalten. Das kennst Du sicherlich von Deinem VisBeo-Projekt.

  • #9

    Rudolf S. (Donnerstag, 23 Juni 2016 20:54)

    Der Aufbau dieser Homepage ist genau so gelungen so wie der vom BAfK. Gratuliere dazu - Link wird an unsere Mitglieder (NÖ-Volkssternwarte) weitergegeben.
    Die Gruppe VisBeo (Visuelles Beobachten) vom Verein Antares freut sich schon auf weitere tolle Projekte von Euch.
    Und woanders sagt bzw. schreibt man: GEFÄLLT MIR

  • #8

    Gabriele Gegenbauer Vorsitzende (Montag, 02 Mai 2016 11:27)

    Ich gratuliere sehr herzlich. Sehr informativ und toll aufbereitet. Das Projekt habe ich am CCS WS am Gahberg dieses WE kennengelernt und werde es unseren Mitgliedern weiter empfehlen. LG G. Gegenbauer

  • #7

    Alex Geiss (Sonntag, 21 Februar 2016 18:03)

    Vielen Dank Piet, ein solches Werk zu verfassen!
    Meine Bestellung ist grad raus!

  • #6

    Rene (Freitag, 06 November 2015 16:28)

    Hallo Wolfgang, da hatten wir beide wohl den gleichen Gedanken. Da mir selbst das Wissen für eine ordentliche Programmierung fehlt, ist die Wahl für ein geeignetes Programm in der Tat auf Excel gefallen. Viele Programmierer werden jetzt sicher schmunzeln. Macht nix, das habe ich durch Fleiß wett gemacht ;-)

  • #5

    Seitinger Wolfgang (wseitinger@hotmail.com) (Dienstag, 03 November 2015 19:59)

    Als rein visuell arbeitender Hobbyastronom ist dein BAfK für mich eine wahre Goldgrube. Meine Hochachtung vor dieser großartigen Leistung. Ich habe selbst die Absicht gehabt etwas Ähnliches mit Excel zu gestalten, jetzt verwende ich Deine Datei (nur schade , dass es keine Excel-Datei ist, sonst könnte man es erweitern oder ergänzen, etc.)

    Ganz liebe Grüße aus dem leider immer mehr lichtverschmutzten Zettling (in der Nähe von Graz, Steiermark, Österreich)

  • #4

    Rene (Freitag, 30 Oktober 2015 15:41)

    Hallo Josef, vielen Dank für Deinen netten Kommentar und dass Dir unsere Arbeit gefällt. Wir hatten in der Tat schon einige Anfragen, darunter war auch ein bekannter britischer Verleger. Das mag zwar jetzt etwas abgedroschen klingen, aber unser Antrieb ist die Begeisterung, die wir für dieses Hobby empfinden und wenn wir das über den BAfK transportieren können, dann ist uns das ein schöner Lohn. Unser Projekt lebt zudem auch von der Unterstützung vieler Sternfreunde.
    Christopher ist im Übrigen Schotte und freiberuflicher Übersetzer, er könnte das alles recht schnell ins Englische übertragen. Wir bleiben aber lieber und gern beim Deutschen.
    Beste Grüße
    Rene

  • #3

    Braun Josef (Freitag, 30 Oktober 2015 12:27)

    Klasse Arbeit, das einer sich, so einer Aufgabe bemächtigt.
    Super, weiter machen, sie kommen garantiert groß raus.
    Ich würde sogar einen kommerzielles Produkt, daraus machen.
    Heute wird alles auf englisch erstellt, als Deutscher hat man aber kein Spass sich noch in eine andere Sprache, zu vertiefen.

  • #2

    Rene (Sonntag, 04 Oktober 2015 13:41)

    Vielen lieben Dank Marc,
    das motiviert unheimlich, dran zu bleiben an diesem Projekt.
    Beste Grüße
    Rene

  • #1

    Boetschge (Samstag, 03 Oktober 2015 23:14)

    Hallo Rene!

    Eine sehr gelungene Homepage,wirklich informativ und sehr unterhaltsam gestaltet! Ich liebe Katzen ...
    Dein Projekt BAfK ist wirklich ein herrausragendes Werk,ich konnte bisher nichts vergleichbares finden.
    Als pdf und selbstgedruckte Variante ist er zwischenzeitlich immer dabei,quasi der Leitfaden für spontane Entdeckungen oder als Referenz für Beobachtungsvorschläge von Kollegen in der Nacht.
    Ich hoffe,daß genügend Nachfrage für eine Wetterfeste,gedruckte Ausgabe zustande kommt,denn das wäre mein einziger Verbesserungswunsch an Dein Werk!
    Viele Grüße an den bunten Piet und klare Nächte,
    Marc

Hintergrundbild © Endriko (Speedy) Siegismund